Donnerstag, 11. August 2022
 

Gebäudebrand, Schornsteinbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 244
Einsatzort Details

Körle, Nürnberger Straße
Datum 24.02.2022
Alarmierungszeit 22:32 Uhr
Einsatzbeginn: 23:35 Uhr
Einsatzende 23:35 Uhr
Einsatzdauer -2817 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Andreas Jacob
eingesetzte Kräfte

FF Körle/Wagenfurth
FF Körle-Empfershausen
Fahrzeugaufgebot   ELW 1 Körle/Wagenfurth  StLF 20 Körle/Wagenfurth  LF 10 KatS Körle/Wagenfurth  TSF-W Empfershausen

Einsatzbericht

Die Feuerwehren der Gemeinde Körle wurden um 12.32 Uhr über Melder und Sirene zu einem Schornsteinbrand gerufen. Aus dem Kamin eines Wohnhauses des ehemaligen CBI-Geländes quoll dichter Rauch. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude und die drei Etagen des Hauses mittels Wärmebildkamera und setzte einen Druckbelüfter ein. Laut Alarmierungsplan für F2 war auch die Feuerwehr Guxhagen mit alarmiert worden. Außerdem waren ein DRK-Rettungswagen und eine Streife der Polizei Melsungen vor Ort. Nachdem der Schornsteinfeger sich der Sacheangenommen hatte, war der Einsatz nach knapp einer Stunde beendet.