Letzte Einsätze

18.11.2018  Hilfeleistung  in Körle, Nürnberger Straße  
22.08.2018  Hilfeleistung  in Körle, Nürnberger Str  
13.08.2018  Hilfeleistung  in Körle, Nürnberger Straße  

Neujahrsempfang 2014

Drucken
Erstellt am Sonntag, 02. Februar 2014 Zuletzt aktualisiert am Montag, 17. Februar 2014 Geschrieben von Karl Goller

Um das Neue Jahr 2014 gebührend zu begrüßen, hatte der Vereinsvorsitzende der Feuerwehr Körle, Jörg Schmoll, sowie Wehrführer Mirco Hofmann die Feuerwehrleute am Sonntag, den 02. Februar 2014 zu einer Wanderung durch das winterliche Waldgebiet „Sitten" herzlich eingeladen. Man traf sich bei schönem Winterwetter, leider lag kein Schnee, um 11.00 Uhr am Gerätehaus. Vertreten waren alle Sparten des Feuerwehrvereines: die Lösch-Kids, die Jugendfeuerwehr und einige Eltern. Weiter nahmen auch die Kameraden der Einsatz- sowie Alters – und Ehrenabteilung mit Frauen und Anhang teil.

Die Wandergruppe von ca. 50 Leuten machte sich im Tal der Trockenen Mülmisch auf den Weg. Bald erreichten wir den Körler Waldkindergarten, wo schon einmal inne gehalten werden musste. Die Wanderstrecke verlief weiter in den „Unteren Sitten" zur Forststraße, die vom Försterteich in Richtung Empfershausen führt. Auf halber Höhe liegt der Ruhepunkt „Kördels Rast", wo ein Einsatzfahrzeug mit Getränken aller Art bereit bereitstand. Die Kleinen erfreuten sich an „Schnuck" und Apfelsaft, für die Älteren stand „Alkoholisches" bereit.

Nach dieser ausgiebiger Rast durften wir dann erleben, wenn modere Forstmaschinen (HAWESTER) unterwegs sind, um im Wald die Buchen zu fällen. Die Straße zur Schnellbahntrasse war kaum noch zu begehen bzw. zu befahren. Richtig Spaß im Schlamm hatten hier nur einige Löschkids, die mit dem Bollerwagen unterwegs waren. Mit Schlammschuhen setzten wir unsere Wanderung zurück nach Körle -Zentrum- fort, wo im Gasthaus „Zur Krone" die Wirtin Brigitte mit ihrem Team bereits zum späten Mittagtisch auf uns wartete. Das Bufett war reich gedeckt mit verschiedenen Schnitzelvarianten, Pommes, Kartoffelauflauf und Blattsalat. Unsere FW-Jugendlichen übernahmen auf hervorragende Weise die Kellnertätigkeit, so dass jeder stets mit einem frischen Getränk versorgt war.

In seinen Begrüßungsworten verwies der Vereinsvorsitzende Jörg Schmoll darauf, dass die Teilnehmer ruhig noch ein wenig verweilen könnten. Ohne frischen Kaffee kann ein solcher Tag nicht zu Ende gehen. Nach einem Erinnerungsfoto auf dem Rathaushof, roch es überall wunderbar nach köstlichen Waffeln, die wir uns natürlich auch schmecken ließen.

Unser Dank für den gelungenen Wandertag gilt natürlich Katrin Egenolf, die den Teig besorgt und die Waffeln gebacken hatte, sowie allen Jugendlichen, dem Vereinsvorstand und Wehrführer Mirco Hofmann.

 

Neujahrsempfang 2014_1

 

 

 

 

 

 

 

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top