Sonntag, 27. November 2022
 

Gefahrgutunfall, Unterstützung Leitung Rettungsdienst

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 286
Einsatzort Details

Autobahn A7 zwischen Guxhagen und Melsungen
Datum 22.02.2022
Alarmierungszeit 20:33 Uhr
Einsatzbeginn: 20:45 Uhr
Einsatzende 01:00 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 27 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Markus Brandenstein
eingesetzte Kräfte

FF Körle/Wagenfurth
Fahrzeugaufgebot   ELW 1 Körle/Wagenfurth

Einsatzbericht

Die FFW Körle wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Bei Ankunft stand der LKW noch in Flammen und die Löscharbeiten waren im Gange. Der genaue Gefahrgutstoff war nocht nicht abschließend ermittelt.
Um im Gefahrenbereich eingesetzte Einsatzkräfte untersuchen zu können, wurde ein Abschnitt Patientenbehandlung eingerichtet.
Tätigkeit der Feuerwehr Körle: Unterstützung des Rettungsdienstes bei Aufbau + Betrieb des Abschnitts Patientenbehandlung. Gegen Ende des Einsatzes wurde die Einsatzkräfte, die Möglicherweise giftige Dämpfe bzw. giftigen Brandrauch eingeatmet hatten, in den drei RTW's vor Ort untersucht.